Bunny & Gnome GbR

Bunny&Gnome sind die Macher des Spiels "Die Müll AG".

Entwickler*innen
Entwickler*innen
[Translate to Deutsch:] Logo von Bunny&Gnome
Bunny & Gnome GbR
Am Sandberg 75
76187 Karlsruhe

Brice (Bunny) kommt aus Frankreich, Greta (Gnome) aus Deutschland und gemeinsam setzen sie Projekte zu nachhaltigen und unterrepräsentierten Themen um.

Neben 2D-Games haben die beiden in der Vergangenheit vor allem an künstlerischen Umsetzungen im Bereich ARG (Alternate Reality Games) wie "Paparazzi" (Förderpreis der Medien- und Filmgesellschaft des ZKM)) und "you are hero" (Förderpreis der Medien- und Filmgesellschaft des ZKM), Rotary Preis) und Outdoor Games (im Rahmen von Geocaching) gearbeitet.

"Die Müll AG" wurde 2015 veröffentlicht (Apple, Android & Windows) und wurde seitdem über 30.000 Mal heruntergeladen.

Es handelt sich um ein 2D Adventure/Sortier-Game ab 8 Jahren, in dem man vor allem richtige Mülltrennung lernt, aber auch in den erweiterten Kosmos von Müllrecycling und -verfahren eingeweiht wird. 

Das Spiel "Die Müll AG" ist kostenlos, wurde vom KIKA als nachhaltige App empfohlen, hat mehrere Preise gewonnen und wurde von der MFG gefördert. Am Soundtrack haben maßgeblich die Komponistin und Sounddesignerin Mathilde Hoffmann und der Regisseur und Komponist Martin Buntz mitgearbeitet.

Forschung zu dem Spiel hat gezeigt, dass es nachweislich besser korrekte Mülltrennung vermittelt als herkömmliche Lehrverfahren zu diesem Thema.